Auf Holzstegen durchs eindrucksvolle Hochmoor

Neues aus der Region

Moderatoren: Peter, Pitty

Auf Holzstegen durchs eindrucksvolle Hochmoor

Beitragvon Pitty » 9. Sep 2014, 20:30

Hallo liebe Foto-Wanderfreunde,
Auf Holzstegen durchs eindrucksvolle Hochmoor
Die nächste Fotowanderung am 21.Juli 2013 führt uns diesmal zum Hochmoor Mecklenbruch in Silberborn.
Die abwechslungsreiche Rundwanderung beginnt am Ortsausgang (Parkplatz) bei Silberborn. Das Hochmoor ist neben dem Torfmoor das letzte existierende Hochmoor im Solling. Hier gibt es den fleischfressenden Sonnentau, Torfmoose, die Moosbeere und viele andere Pflanzenarten zu entdecken. Um die Besucher vor dem Moor und das Moor vor den Besuchern zu schützen, wurde ein Holzsteg gelegt. Zum Ausgleich gibt es am Holzsteg eine Aussichtsplattform, auf der bequem mehrere Personen Platz haben. Wir legen kurze Trink- und Fotopausen ein. Zum verwacklungsfreien Fotografieren bei längeren Belichtungszeiten im Hochmoor wird empfohlen, ein leichtes Stativ mitzunehmen. Wer fotografieren möchte, kommt voll auf seine Kosten. Für die Freunde der Vogelfotografie sind hier die häufig kreisenden und nach Beute Ausschau haltenden Vögel ein begehrtes Fotoobjekt. Ein intaktes Moor funktioniert wie ein riesiger Schwamm, der so viel Regenwasser speichert, dass Überflutungen verhindert werden. Moore umfassen Vegetationseinheiten, die ganz spezielle Ansprüche an den Nährstoff- und Wasserhaushalt stellen. Moore sind einzigartiger Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten.
Fototipps: Es gibt konstruktive Hilfestellungen, die einen anregen, die Tipps gleich auszuprobieren.
Die Wanderung wird in gemäßigtem Tempo geführt.
Treffpunkt und Abfahrt wie immer:
09:15 Uhr Parkplatz am Familienzentrum „drehscheibe“ Holzminden
09:30 Abfahrt
Superuser Pitty
Benutzeravatar
Pitty
Forum Admin
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.2012
Wohnort: Boffzen
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Infos"

 
cron